1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Münchener Rück trennt sich von Commerzbank-Anteilen

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat seinen Anteil an der Commerzbank reduziert und damit den Abbau seiner großen Beteiligungen an Finanzunternehmen fortgesetzt. 'Wir haben von gestern auf heute außerbörslich rund zwölf Millionen Commerzbank-Aktien verkauft', sagte eine Sprecherin des Rückversicherers am Mittwoch in München. Damit halte die Münchener Rück nun noch knapp fünf Prozent an der Frankfurter Großbank, nachdem der Anteil zu Jahresbeginn noch sieben Prozent betragen hatte. Die Aktien seien an institutionelle Investoren verkauft worden.
  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGo
  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGo