1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Münchener Rück gibt US-Tochter Kapitalspritze

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat die im Juli angekündigte Kapitalverstärkung bei der US-Tochter American Re vollzogen. Insgesamt erhalte die Tochtergesellschaft eine Kapitalzufuhr von rund 1,4 Milliarden Dollar, teilte die Münchener Rück mit. Diese Kapitalmaßnahme wurde angekündigt, nachdem die American Re im zweiten Quartal 2002 ihre versicherungstechnische Rückstellungen um zwei Milliarden Dollar erhöht hatte. Die Münchener Rück nimmt nach eigenen Angaben die Kapitalverstärkung bei der American Re aus eigenen Mitteln vor.

  • Datum 01.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iKw
  • Datum 01.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iKw