1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Müllmenschen" nach Kairo

"Müllmenschen" gibt es in Kairo seit Jahrzehnten. Sie zählen zu den Ärmsten der Stadt und leben von der Mülltrennung und Wiederverwertung, schon lange bevor es in Deutschland den Grünen Punkt gab. Nun will der Kölner Aktionskünstler HA Schult 1000 künstliche Müllmenschen nach Kairo bringen. In seinen lebensgroßen Skulpturen aus gepresstem Wohlstandsmüll sieht er "Botschafter des Friedens". Im Mai sollen sie vor den Pyramiden in Gizeh stehen - als Zeugen unserer Zeit in unmittelbarer Nähe zu den großen Zeugen der Vergangenheit.

WWW-Links

  • Datum 24.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27Er
  • Datum 24.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27Er