1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Möbelindustrie mit massiven Umsatzeinbrüchen

Die weltweite Rezession hat der deutschen Holz- und Möbelindustrie im ersten Halbjahr 2009 drastische Umsatzeinbrüche beschert. Insgesamt habe die Branche nur noch 13,9 Milliarden Euro umgesetzt, 16 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, berichtete der Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM), Elmar Duffner, in Köln. Für das gesamte Jahr rechnet die Holz- und Möbelindustrie mit einem Umsatzrückgang von 12 bis 13 Prozent, nach einem Plus von 1,6 Prozent im Jahr 2008.