1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Möbeleinzelhandel setzte mehr um

Der deutsche Möbeleinzelhandel dürfte zum ersten Mal seit 1998 wieder ein Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus abschließen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Freitag stieg der Umsatz von Januar bis November nominal und real um jeweils 1,5 Prozent. Damit zeichne sich auch ab, dass sich der Umsatz 2004 bei den Möbeleinzelhändlern weit günstiger entwickelte als im Einzelhandel insgesamt, erklärten die Statistiker. Denn der Einzelhandel verzeichnete in den ersten elf Monaten 2004 einen Umsatzrückgang von nominal 1,4 und real 1,5 Prozent.

  • Datum 14.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/67ZY
  • Datum 14.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/67ZY