1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Lustvoll und interaktiv

Einem jungen Publikum klassische Musik zu vermitteln, ist gar nicht so einfach. Das Bonner Beethovenorchester hat deshalb einen hauptamtlichen Konzertpädagogen engagiert: den Dirigenten Thomas Honickel.

Bobbys Klassik (Foto: Beethoven Orchester Bonn)

Bobbys Klassik

Mitmachen und Spaß sind angesagt, wenn Thomas Honickel mit Kindern und Jugendlichen klassische Musik spielt. Der Dirigent und Konzertpädagoge hat in Bonn die Konzertreihe "Bobbys Klassik" ins Leben gerufen. Auf dem Programm stehen Aufführungen von Konzerten und Opern in Klassenzimmern oder Turnhallen.

Ein Multitaskingjob

Thomas Honickel (Foto: Beethoven Orchester Bonn)

Thomas Honickel

Seine "Spielleidenschaft" entdeckte er schon in der Familie, sein Wunsch: junge Menschen zu eingefleischten Klassik-Fans zu machen, seine Aufgaben: singen, spielen, dirigieren, dabei Themen und Inhalte dramaturgisch so aufarbeiten, dass sie für ein generationenübergreifendes Publikum geeignet sind. Da geht es dann um Komponistenportraits, um Opern, aber auch darum, über Musik zu sprechen. Also: Wie funktioniert klassische Musik? Aber auch: wie können Themen, die jungen Menschen auf der Seele brennen, auf die Bühne gebracht werden?

"Bobbys Klassik"

Bobbys Klassik (Foto: Beethoven Orchester Bonn)

Bobbys Klassik

Das Education-Programm des Beethoven Orchesters Bonn steht unter dem Titel "Bobbys Klassik". Bobby, ein herzhaft lächelnder Junge mit Baseballkappe auf dem Kopf und lässig gehaltenem Taktstock, ist das Programmlogo. Mit ihm sollen sich die jungen Zuschauer identifizieren können. Ein besonderes Anliegen des Programms ist der Bereich des Musiktheaters, in dem Kinder singen und spielen. Hier können auch schon die Kleinsten mitmachen. Und das tun sie mit Begeisterung, wenn es darum geht, Märchen wie "Hänsel und Gretel" oder "Peter und der Wolf" auf die Bühne zu bringen. Aber Bobby bietet noch mehr. Malbücher, ein Puzzle oder ein Musik-Rätsel animieren zum Mitmachen, und ein besonderer Anreiz ist die Veröffentlichung selbst gemalter Bilder.

Raus aus dem Elfenbeinturm

Bobbys Klassik (Foto: Beethoven Orchester Bonn)

Bobbys Klassik

Mit fast 50 Auftritten und über 15.000 kleinen und großen Besuchern ist Bobbys Klassik ein echer Konzertknaller und bei jungen Klassikfans schon längst kein Geheimtipp mehr. In der Beethovenhalle, in der Bonner Oper und an vielen anderen Orten in der Stadt sind die Musiktheaterprojekte zu erleben. Thomas Honickel ist damit selbst zum Star geworden. Nur, dass ihm die meisten seiner Fans nicht in Anzug und Abendkleid zujubeln, sondern in Jeans und Turnschuhen. "Die Abonnentengrenze von über 1000 haben wir überschritten" - so Thomas Honickel voller Stolz.

Autor: Peter Kolakowski

Redaktion: Gudrun Stegen

Audio und Video zum Thema