1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa will wegen Irak-Krieg weitere Maschinen stilllegen

Die Lufthansa will wegen der verschärften Krise nach Ausbruch des Irak-Kriegs ihre Kosten noch weiter kappen. Vorstandschef Jürgen Weber kündigte am Donnerstag in München die Stilllegung weiterer Maschinen über die bereits am Boden stehenden 46 Jets hinaus an. Entlassungen soll es nicht geben. Nach der Rückkehr in die schwarzen Zahlen 2002 mit 717 Millionen Euro Gewinn unter dem Strich stellt sich Europas zweitgrößte Airline für 2003 auf ein schwächeres Ergebnis ein. Ein Ende der Krise sei nicht abzusehen, und sie werde weiter verlängert durch den Irak-Krieg, sagte Weber.

  • Datum 20.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Pag
  • Datum 20.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Pag