1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa verkauft Anteile an Payback

Die Lufthansa verkauft ihren Mehrheitsanteil am größten deutschen Bonuskartenprogramm Payback an die britische Investmentgesellschaft Palamon Capital Partners. Für den Anteil von 52,6 Prozent an der Payback-Betreiberfirma Loyalty Partner verbuchte die Lufthansa nach eigenen Angaben im dritten Quartal 2005 einen Gewinn von rund 100 Millionen Euro. Den Verkauf begründete die Fluglinie am Freitag mit der angestrebten Konzentration aufs Kerngeschäft. Die Lufthansa werde aber auch ohne ihre Beteiligung «die erfolgreiche Kooperation» zwischen ihrem Miles & More-Programm und Payback fortsetzen.

  • Datum 30.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7FCh
  • Datum 30.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7FCh