1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa unterschreibt Kaufvertrag für 15 Jumbo-Airbusse

Die Deutsche Lufthansa hat nach Angaben von Airbus nun endgültig 15 Maschinen des neuen Großraumflugzeugs Airbus A380 bestellt. Der Vertag sei am Donnerstag unterzeichnet worden, teilte der Flugzeugbauer im französischen Toulouse mit. Die Lufthansa werde die Flugzeuge unter anderem auf den Strecken nach New York, Neu-Delhi, Bangkok und Singapur einsetzen. Die Fluggesellschaft hatte bereits vor zwei Wochen ihre Entscheidung für die A380 bekannt gegeben. Nach
Katalogpreisen hat die Bestellung einen Wert von 3,8 Milliarden Dollar (4,3 Milliarden Euro), doch hatte Airbus der Lufthansa die deutlich günstigeren Erstkunden-Konditionen zugesichert. Insgesamt hat Airbus nach eigenen Angaben damit 97 Aufträge für den Superjumbo erhalten. Die ersten Maschinen sollen 2007 an die Lufthansa ausgeliefert werden.
  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1VX4
  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1VX4