1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa steigt offenbar nicht bei Alitalia ein

Die Fluggesellschaft Alitalia hebt offenbar ohne die Lufthansa in eine neue Zukunft ab. Statt der Deutschen dürfte Konkurrent Air France-KLM im Ringen um einen Einstieg bei Alitalia zum Zug kommen. Das Alitalia-Eigentümerkonsortium CAI und die italienische Regierung sprachen sich für eine Zusammenarbeit mit der französisch-niederländischen Airline aus, die Medienberichten zufolge bis zu 300 Millionen Euro für einen Alitalia-Anteil von maximal 25 Prozent auf den Tisch legen will. Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi erklärte am Donnerstag, die Gespräche zwischen Alitalia und Air France-KLM seien weit fortgeschritten. Falls die Lufthansa ein gutes Angebot vorlege, würde sich CAI jedoch auch damit befassen.