1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa reduziert Investitionen

Wegen der anhaltend schlechten Konjunktur nimmt die Lufthansa weitere zehn Flugzeuge aus dem Verkehr, kürzt ihre Investitionen um 200 Millionen Euro und verhängt einen
Einstellungsstopp. Die Maßnahmen dienten dazu, das Ergebnis zu sichern, erklärte der Konzern am Mittwoch in
einer Pflichtmitteilung. Mit einer Initiative, die das bisherige Sparprogramm 'D-Check' ergänzen soll, will die Fluggesellschaft einen zusätzlichen Cashflow von rund 100 Millionen Euro erzielen. Bereits im Januar hatte die Lufthansa Flugzeuge aus dem Verkehr genommen.

  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Hdr
  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Hdr