1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa reagiert auf Lungenkrankheit

Nach Flugstornierungen und massiven Buchungsrückgängen infolge der Lungenkrankheit SARS muss die Lufthansa möglicherweise weitere Maschinen außer Dienst stellen. «Wir wollen keine leeren Flugzeuge durch die Gegend fliegen», sagte Lufthansa-Chef Jürgen Weber am Mittwoch im deutschen Fernsehen. Falls zusätzlich zu den bereits stillgelegten Maschinen weitere außer Dienst gestellt werden müssten, werde die Airline dies «sehr kurzfristig» tun. Nach der Ausbreitung von SARS vor allem in Asien sind bei den Fluggesellschaften weltweit die Buchungen eingebrochen.

  • Datum 02.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3SAb
  • Datum 02.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3SAb