1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa Nummer Eins in Europa

Die Lufthansa hat den Aufstieg zur größten europäischen Fluggesellschaft perfekt gemacht. Der Konzern schloss am Donnerstag in Wien die Übernahme der österreichischen AUA ab und überflügelte damit den Konkurrenten Air France/KLM. Die Lufthansa zahlt für die defizitäre Austrian Airlines 166 Millionen Euro an die freien Aktionäre und einen symbolischen Preis für den 42-Prozent-Anteil der Staatsholding ÖIAG. Sie hält jetzt mehr als 90 Prozent an der einst staatlichen Fluglinie.