1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa legt weitere Maschinen still

Die Lufthansa tritt wegen des Irak-Kriegs noch härter auf die Kostenbremse. Nach Buchungseinbrüchen vor allem für Flüge nach Amerika und Asien werden weitere sieben Maschinen vorübergehend stillgelegt, beschloss der Vorstand am Dienstag in Frankfurt. Im Sommerflugplan vorgesehene Ausweitungen des Angebots werden ausgesetzt. Damit sollen nun 55 Maschinen der eigenen Flotte und bei Partnern am Boden bleiben. Über mögliche weitere Kapazitäts- Kürzungen werde kurzfristig entschieden. Zusammen mit regionalen Partnergesellschaften fliegen für die Lufthansa rund 400 Maschinen.

  • Datum 26.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3QqA
  • Datum 26.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3QqA