1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa legt im März zu

Die Lufthansa hat nach dem Einbruch im vergangenen Jahr im März deutlich mehr Passagiere befördert. Die Zahl der Fluggäste stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,6 Prozent auf 4,2 Millionen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Im März vergangenen Jahres hatte der Irak-Krieg das Geschäft belastet. Die Auslastung im Passagier-Bereich verbesserte sich um 3,6 Punkte auf 75,2 Prozent. Im gesamten ersten Quartal 2004 stieg die Fluggastzahl um 7,5 Prozent auf 11,4 Millionen.

  • Datum 08.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4tEY
  • Datum 08.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4tEY