1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lufthansa im Rennen

Die Deutsche Lufthansa ist jetzt offiziell in den Bieterwettkampf um die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines (AUA) eingestiegen. «Wir haben unser Interesse bekundet», sagte ein Lufthansa-Sprecher am Montag in Frankfurt. Am Sonntag war die Frist abgelaufen, bei der Interessenten sich für den 42,8-prozentigen Staats-Anteil melden sollten. Als weitere mögliche Käufer gelten Air France/KLM, Air China und Turkish Airlines. Die Lufthansa könnte mit der Übernahme der AUA ihr Streckennetz vor allem nach Osteuropa ausweiten. Ähnlich wie bei der Übernahme der Schweizer Swiss durch die Lufthansa würde die AUA unter dem Dach der Lufthansa weitgehend eigenständig bleiben