1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67, "Schicksalssymphonie"

Beethovens "Fünfte" - vielleicht die bekannteste Symphonie der abendländischen Musik – im Rahmen des Beethovenfest 2006 mit großer Leidenschaft präsentiert vom South African Youth Orchestra (SANYO).

default

Voller Hingabe: Südafrikas Jugendorchester

Beethoven dirigierte selbst, als seine viersätzige Komposition am 22. Dezember 1808 - gemeinsam mit der 6. Symphonie ("Pastorale") - in Wien uraufgeführt wurde - und weckte wenig Begeisterung dafür. Inzwischen ist sie das vielleicht populärste Werk der klassischen Musik. Es bringt dem Hörer einen Grundgedanken der europäischen Kultur nahe: Geleitet von seinem prägnanten Anfangsmotiv weist die Symphonie musikalisch den Weg "Durch Nacht zum Licht", von der Niederlage zum Triumph.

Die junge Mannschaft aus Südafrika interpretierte Beethovens legendäre "Schicksals-Symphonie" beim Orchestercampus von Beethovenfest und DW mit hoher Professionalität – und in furiosem Tempo. Das überwiegend junge Publikum jubelte den 14- bis 20-jährigen Musikern unter der Leitung des Dirigenten Conrad von Alphen begeistert zu.

Hören Sie einen Live-Mitschnitt des Festival-Konzerts am 9. September 2006 in der Beethovenhalle Bonn.

Die einzelnen Sätze:

1. Satz: Allegro con brio
2. Satz: Andante con moto

3. Satz: Allegro
4. Satz: Allegro

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema