1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Luc Besson steigt aus

Der französische Regisseur und Produzent Luc Besson will nach seinem nächsten Werk aus dem Filmgeschäft aussteigen. "Arthur und die Minimoys" heißt der Trickfilm, der in Frankreich im Dezember 2006 und in Deutschland im Januar 2007 in die Kinos kommt. "Das ist mein letzter Film. Ich bin stolz darauf, zehn Filme gedreht zu haben, ich liebe sie alle. Aber jetzt ist Schluss", sagte der Regisseur am Montag (11.9.2006) dem französischen Radiosender RTL.

Besson gehört zu den erfolgreichsten französischen Filmemachern und kann auf Kinohits wie "Das fünfte Element", "Im Rausch der Tiefe", "Nikita" und "Leon - Der Profi" zurückblicken.

Der Cineast will sich künftig um die Jugendlichen in den Vororten kümmern und eine Stiftung gründen. "Mit scheint es normal, allmählich für andere da zu sein", meinte der Filmemacher.

  • Datum 11.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96c7
  • Datum 11.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96c7