1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Lottogewinn: 50 Millionen auf einen Streich

Über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art darf sich ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen freuen. Der oder die Glückliche ist dank der richtigen Zahlen um fast 50 Millionen Euro reicher geworden.

11, 14, 35, 44 und 45. Plus die Zusatzzahlen 5 und 6. Diese Ziffern hatte der bisher unbekannte Gewinner auf seinem Lottoschein angekreuzt und damit am Freitag den Eurojackpot geknackt. Mit exakt 49.685.851,50 Euro handele es sich um den zweithöchsten Gewinn, der jemals in Deutschland erzielt worden sei, erklärte Bodo Kemper von Westlotto in Münster. Da der Tippschein in Nordrhein-Westfalen gelöst wurde, geht der Lotterie-Sprecher davon aus, dass der Gewinner auch aus der Region stammt. Für das Bundesland sei es ein Rekordgewinn.

Die bisherige deutsche Rekordsumme hatte im Dezember 2014 ein Handwerker aus Hessen eingestrichen, ebenfalls beim Eurojackpot. Er gewann damals rund 58,7 Millionen Euro. Der Eurojackpot ist eine Zahlenlotterie, die seit 2012 in insgesamt 17 Ländern ausgespielt wird. Wegen der Vielzahl der Teilnehmer erreichen die Gewinne hier oft mehrstellige Millionenbeträge. Allein im Jahr 2015 stieg der Jackpot siebenmal über 30 Millionen Euro.

djo/ml (dpa)

Die Redaktion empfiehlt