1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

L'Oréal: erste Fabrik in Russland

Der weltgrößte Kosmetikhersteller L'Oréal will ein erstes Werk in Russland eröffnen. In der Fabrik im Gebiet Kaluga, 85 Kilometer südlich von Moskau, sollen Haarpflegeprodukte für die Länder der ehemaligen Sowjetunion hergestellt werden, wie das französische Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte. L'Oréal verzeichnet ein starkes Wachstum in Russland, seit 2004 verdreifachten sich die Verkaufszahlen. Die neue Fabrik soll pro Jahr zunächst 120 Millionen Shampoos, Spülungen und Färbemittel herstellen.