1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Londoner Börse noch teurer

Die als Übernahmeziel umworbene Londoner Börse ist noch teurer geworden. Als Abwehrmaßnahme schüttet die Börse an ihre Aktionäre 510 Millionen britische Pfund (rund 745 Millionen Euro) aus. Mehr als 99 Prozent der anwesenden Anleger hätten auf der außerordentlichen Hauptversammlung am Mittwoch diesem Plan zugestimmt, sagte ein Sprecher der London Stock Exchange (LSE). Die potenziellen Interessenten müssen nun diese Transaktion, die 200 Pence pro Aktie entspricht, in ihre Angebote einarbeiten.

  • Datum 19.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8HdK
  • Datum 19.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8HdK