1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

London streicht Schulden

Großbritannien hat als erstes Land im Club der G7-Industriestaaten einen Schuldenerlass für die ärmsten Länder der Welt angekündigt. Schatzkanzler Gordon Brown teilte am Sonntag mit, die Londoner Regierung wolle zehn Prozent der ausstehenden Schulden von mehr als 30 Ländern bei der Weltbank und der Afrikanischen Entwicklungsbank streichen. Der Umfang des Schuldenerlasses wurde auf umgerechnet 147 Millionen Euro beziffert.

  • Datum 27.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5coc
  • Datum 27.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5coc