1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

London: Illegale Hausbesetzer

Immer mehr sogenannte "Squatter" besetzen in London öffentliche Gebäude. Angesichts horrender Mieten wollen sie leerstehende Spekulationsobjekte nutzen.

Video ansehen 04:43

Kaum steht ein öffentliches Gebäude leer, ziehen sie ein: Obdachlose, Occupy-Aktivisten und Künstler. Sie nutzen die Räumlichkeiten als Schlafplatz, Kunstgalerie, Musikraum. Doch die Polizei in London geht nun verstärkt gegen die "Squatter" vor. Das Besetzen von Wohnhäusern ist bereits seit kurzem illegal.