1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Logistikbranche will 500.000 Arbeitplätze schaffen

Die deutsche Logistikbranche mit 2,6 Millionen Beschäftigten will weiterhin eine «Jobmaschine» bleiben und in den nächsten Jahren etwa 500.000 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Dazu müsse die künftige Regierung unter einer CDU-Kanzlerin Angela Merkel aber weitere Wachstumsvoraussetzungen schaffen, forderte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Logistik (BVL), Peer Witten, am Mittwoch zu Beginn eines dreitägigen Kongresses in Berlin.

  • Datum 19.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KFq
  • Datum 19.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7KFq