1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Logistikbranche fordert Verschiebung des Maut-Starts

Die Transport- und Logistikbranche hat Verkehrsminister Manfred Stolpe aufgefordert, die neue Lkw-Maut nicht wie geplant zum 1. Januar 2005 zu aktivieren. Zuvor solle es eine Testphase ohne reale Abrechnung der Autobahngebühr geben. Die Kinderkrankheiten des Systems sollten in dieser Zeit behoben werden, so die Bundesvereinigung Logistik. Hintergrund ist die Klage der Branche, dass bisher zu wenig Erfassungsgeräte (so genannte "On-Board-Units") in Lastwagen eingebaut worden seien. Nötig sei der Einbau von 800.000 Geräten; tatsächlich zu schaffen sei aber maximal der Einbau von 350.000 Erfassungsgeräten.

  • Datum 19.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5jPf
  • Datum 19.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5jPf