1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lizenz zum Knacken

Die deutsche Nationalbibliothek hat künftig die Lizenz zum Knacken des Kopierschutzes bei urheberrechtlich geschützten Musik- und Buch-CDs. Mit der Musikwirtschaft und Buchbranche sei eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden, teilte die Deutsche Bibliothek in Frankfurt am Main mit. Die Abmachung war nach der Änderung des Urheberschutzgesetzes im September 2004 nötig geworden. Es verbietet grundsätzlich das Überwinden des Kopierschutzes. Die dafür nötige Technik soll die Bibliothek von der Musik- und Buchbranche erhalten.
Die Nationalbibliothek mit Standorten in Frankfurt/M., Leipzig und Berlin hat rund 10,5 Millionen Bücher und 300.000 Tonträger archiviert.

  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68JQ
  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68JQ