1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundesliga

Liveticker: 1. FC Köln - Hamburger SV

Selbst in Überzahl kann der 1. FC Köln im eigenen Stadion die Partie gegen die Gäste aus Hamburg nicht drehen. Nach einer Verletzung des Schiedsrichters gibt es eine lange Spielunterbrechung - und einen neuen Referee.

KÖLN - HAMBURG 1:3 (0:2)

ABPFIFF - Verdienter Sieg für die Gäste, deren Anhänger singen: "Spitzenreiter, Spitzenreiter...."

90.+9. TOR - LEWIS HOLTBY schiebt den Ball aus kurzer Distanz ins Tor. Das geht aber zu 99 Prozent an Kollege Ekdal, der zuvor einen Super-Solo-Sprint hingelegt hat.

90.+8. Minute: GELB für Papadopolous nach Videobeweis. Was da passiert ist? Sörensen hat ihn ganz leicht berührt, und der Grieche ließ sich theatralisch fallen. Richtig, die Karte!

90.+7. Minute: TOR - FREDERIK SÖRENSEN gelingt der Anschlusstreffer. Danach beharkt er sich mit Wallace, weil er schnell den Ball haben möchte.

90.+5. Minute: Ecke Köln. Aber Guirassy köpft den Ball rechts am Tor vorbei.

90.+4 Minute: WECHSEL - Gisdol holt Kostic runter, der ein gutes Spiel gemacht hat und bringt Holtby.

90.+3 Minute: Konter der Gäste: Kostic dringt in den Strafraum ein und zieht ab. Horn ist aber auf dem Posten und hält seinen ersten Ball an diesem Tag.

87. Minute: Jetzt versucht es der FC endlich mal über Flanken. Guirassy trifft den Ball aber nicht richtig.

84. Minute: Beinahe ein Tor für Köln. Aber im Gewusel hält Mathenia den Ball fest. Dann hat der HSV-Torwart einen Krampf.

80. Minute: Freistoß Jojic - Der Ball sollte wohl in Richtung langer Pfosten gehen, er landet aber im Aus. 

73. Minute: WECHSEL bei Köln muss Kapitän und Routinier Lehmann runter. Jojic soll jetzt helfen, das Spiel noch zu drehen.

71. Minute: GELB für Diekmeier wegen Zeitschinderei...

69. Minute: HSV-Keeper Mathenia lässt nach einer harmlosen Flanke den Ball fallen. Aber kein Kölner da. Da muss mehr kommen in Überzahl.

65. Minute: Köln versucht Druck zu machen, aber der HSV steht weiterhin sicher. Mehr als Weitschüsse lassen die Gäste nicht zu.

61. Minute: WECHSEL - HSV-Coach Gisdol reagiert sofort auf den Platzverweis und holt den eingewechselten Waldschmitt wieder runter. Für ihn jetzt Jung im Spiel

59. Minute: GELB-ROT nicht mal eine Minute gab Schiedsrichter Sören Storks sein Bundesliga-Debüt und schon schickt er - zu Recht - MERGIM MAVRAJ nach einem Foul an Cordoba vom Rasen!

1. FC Köln - Hamburger SV (picture-alliance/dpa/F. Gambarini)

Der "neue" Schiri im Einsatz: Rot für Mavraj

50. Minute: NÄCHSTER WIEDERANPFIFF - Sören Storks ist da und gibt sein Bundesliga-Debüt

49. Minute: PAUSE - Die Spieler versuchen sich derweil irgendwie warm zu halten. Sie dehnen sich, schießen aufs Tor. Wo bleibt der 4. Offizielle?

49. Minute: PAUSE - FC-Coach versucht derweil den ausgewechselten Bittencourt auf der Bank aufzumuntern - funktioniert aber nicht.

49. Minute: Schiedsrichter Brych humpelt verletzt vom Platz. Da muss wohl Ersatz her! Erstmal ist das Spiel unterbrochen.

47. Minute: SPIELUNTERBRECHUNG - Vorher geht der Ball noch an den Außenpfosten: Cordoba fasst sich an den Kopf. Sein Ball ist nicht drin. Aber vielleicht motiviert das den FC ja..

46. Minute: WECHSEL - FC-Trainer Stöger wechselt offensiv: Guirassy kommt für Bittencourt.

WIEDERANPFIFF

PAUSE - So einfach ist Fußball manchmal. Der HSV steht hinten sicher, der FC bringt nur durch Weitschüsse den Ball in die Nähe des gegnerischen Tors. Vorne nutzt der HSV zwei Standardsituation.

45.+1 Minute Cordoba kommt im HSV-Strafraum an den Ball, aber Papadopoulos ist da. Der Grieche ballt die Faust.

44. Minute: Auch Jannes Horn versucht es mal mit einem Distanzschuss - diesmal rechts vorbei.

42. Minute: Latte! Nationalspieler Jonas Hector zieht einfach mal ab. (Fast) eine gute Idee.

34. Minute: TOR - BOBBY WOOD trifft erstmals seit März wieder. Nach einem Freistoß kriegt der FC den Ball nicht weg, und Woods steht plötzlich allein vor Kölns-Torwart Horn.

31. Minute: Bittencourt zieht aus 18 Metern mit links ab - Torwart Mathenia streckt und streckt sich - der Ball geht knapp links vorbei.

29. Minute: WECHSEL - Hunt muss verletzt raus. Was er hat? Nicht klar. Luca Waldschmidt kommt für ihn rein.

28. Minute: TOR - HSV-Neuzugang ANDRÉ HAHN zieht aus 15 Metern von rechts ins linke Eck

22. Minute: Der FC bestimmt das Spiel. Der HSV sehr defensiv, wartet auf Konter-Möglichkeiten oder Standards.

17. Minute: der HSV konzentriert sich erstmal auf die Defensive. Das klappt - bisher - noch.

11. Minute: GELB diesmal für einen FC-Spieler: Es ist Sörensen, der in Kostic rein gegrätscht ist.

6. Minute: Der hätte gepasst! Aber HSV-Torhüter Mathenia hält den Schuss von Kölns Osako.

 

Fußball Bundesliga 1. FC Köln - Hamburger SV (picture-alliance/dpa/F. Gambarini)

HSV-Torhüter Mathenia im Einsatz

3. Minute: GELB für Hamburgs Mavraj, der nur Cordoba, aber nicht den Ball trifft.

2. Minute: In diesem Jahr gab es schon 2 Mal dieses Duell - beide gewann der HSV.  Beim letzten Aufeinandertreffen in Köln siegte der FC jedoch mit 3:0 - alle Tore erzielte damals Anthony Modeste, der mittlerweile in China weilt.

1. Minute: ANPFIFF im Freitagabendspiel des 2. Spieltags

20:23 Uhr
Aaron Hunt wird beim HSV Nicolai Müller ersetzen, der ausgerechnet beim Kölner Mannschaftsarzt erfolgreich am Kreuzband operiert wurde

20:15 Uhr: Dem HSV droht der nächste Ärger: wegen eines möglichen Verstoßes gegen die 50+1-Regel. Der Bundesliga-Dino ist von der Deutschen Fußball-Liga zu einer Stellungnahme aufgefordert worden. Der Hintergrund ist eines Aussage von Investor Klaus-Michael Kühne über seinen Einfluss auf die Vertragsverlängerung mit Offensivspieler Bobby Wood sowie am Transfer von André Hahn von Borussia Mönchengladbach

20:10 Uhr: Nach der Europa-League-Auslosung und dem Traumlos FC Arsenal herrscht bei den FC-Anhängern kurz vor dem Heimspiel tolle Stimmung. Fragt sich nur noch: wie lange noch?

20:06 Uhr: Der FC hat am 1. Spieltag im Derby bei Borussia Mönchengladbach 0:1 verloren. Der HSV hat gegen den FC Augsburg mit 1:0 gewonnen.

20:03 Uhr: Der HSV muss ohne Nicolai Müller auskommen, der sich beim vergangenen Spiel beim Torjubel das Kreuzband gerissen hat

20:00 Uhr: Kein Ticket? Kein Eurosport-Abo? Kein Problem - es gibt ja den DW-Liveticker!

Die Redaktion empfiehlt