1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Literaturveranstaltung "Prager Nacht" wird eingestellt

Die bundesweite Veranstaltungsreihe "Prager Nacht" mit Texten tschechischer Autoren wird aus Kostengründen eingestellt. Damit endet am 28. Oktober in Dresden ein relativ kurzes Kapitel Literaturgeschichte. Mit Ablauf der Förderung durch die Robert-Bosch-Stiftung könne die Lesenacht nicht mehr in dieser Form weitergehen, teilten die Veranstalter am Samstag in Dresden mit. Die "Prager Nacht" gab es nach der Premiere 2002 in Dresden später in weiteren 15 deutschen Städten wie Regensburg, Stuttgart, Leipzig, Magdeburg und Augsburg. Insgesamt kamen rund 25.000 Zuhörer. Dabei trugen Schauspieler Texte nacheinander an verschiedenen Schauplätzen einer Stadt vor. Das Publikum wurde mit Shuttle-Bussen zu den jeweiligen Orten gefahren und konnte bis nach Mitternacht Dichtkunst genießen.

  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2b
  • Datum 21.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9H2b