1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostfriesisch

Literatur vom platten Land

Wenn ihr euch für mehr als nur Ostfriesenwitze interessiert, dann lest doch einfach ein Buch über die Region. Mundartliche Wörterbücher, Reiseführer und kurze Geschichten geben einen Vorgeschmack auf Ostfriesland.

Karl-Ernst Behre (Hrsg.): Ostfriesland, Geschichte und Gestalt einer Kulturlandschaft
Ostfriesische Landschaft, 1998

Otto Buurmann: Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch. Auf der Grundlage ostfriesischer Mundart
in 12 Bänden, 1993 neu herausgegeben vom Verein "Oostfreeske Taal"

Ein Leuchtturm im Sonnenuntergang

Jürgen Byl/Elke Brückmann: Ostfriesisches Wörterbuch – Plattdeutsch/Hochdeutsch
Verlag Schuster, Leer

Ottmar Heinze/Thomas Schumacher: Ostfriesland und seine Inseln. Eine Bildreise
Ellert & Richter, 2005

Frerk Möller: Plattdüütsch – een Spraak stellt sik vör/Plattdeutsch – eine Sprache stellt sich vor.
Schriften des Instituts für niederdeutsche Sprache. Reihe: Dokumentation Nr. 19., Schuster, Leer, 1997

Gänse fliegen um einen Leuchtturm

Cornelia Nath: Regionalsprachenförderung in Ostfriesland – ein Beitrag zur Regionalentwicklung.
Sprache & Region (Schriftenreihe des Plattdütskbüros der Ostfriesischen Landschaft und des Vereins Oostfreeske Taal i. V.), Heft 5

Thomas Schumacher (Hrsg.): Grenzenlos an Deich und Dollart.
Das Reise- und Lesebuch für die Ems-Dollart-Region, Edition Temmen, 2003

Claus Schuppenhauer: Plattdeutsch als Auftrag.
Schriften des Instituts für niederdeutsche Sprache. Vorträge Nr. 11. Schuster, Leer, 1994

Lege Tieden: 25 plattdeutsche Geschichten
hrsg. vom Norddeutschen Rundfunk, Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, Neumünster, Wachholtz, 1996

Gernot de Vries: Ostfriesisches Wörterbuch – Hochdeutsch/Plattdeutsch
Verlag Schuster, Leer

Die Redaktion empfiehlt