1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Litauens Zentralbankchef Reinoldijus Sarkinas: Einstieg in die Eurozone frühestens 2007

Köln, 20.12.2002, Deutsche Welle Fernsehen

"Wenn wir der EU am 1. Mai 2004 beitreten und das Wechselkurssystem übernehmen, werden wir genug Zeit haben, bis zum frühest möglichen Zeitpunkt 2007 der Eurozone beizutreten." Das sagte Litauens Zentralbankchef Reinoldijus Sarkinas in einem Interview mit DW-TV. Sarkinas äußerte sich im deutschen Auslandsfernsehen optimistisch, was die Entwicklung der litauischen Wirtschaft angeht. "Zumindest noch einige Jahre" werde das Land die momentanen Wachstumsraten halten können, so der Zentralbankchef. Für 2003 erwarte er eine Inflationsrate von zwei bis 2,5 Prozent. (TS)

  • Datum 23.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/31NE
  • Datum 23.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/31NE