1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Linie 1" hat seine 2000. Vorstellung - in Korea

Das Berliner Grips Theater gastiert mit seinem legendären Rockmusical "Linie 1" in Korea. Anlass ist die 2000. Vorstellung des Hak-Chon-Theaters in Seoul mit seiner koreanischen Adaption von "Linie 1" am 9. November 2003. Es gilt inzwischen als das berühmteste koreanische Musical. "Linie 1" ist der größte Erfolg, den bisher ein deutsches Stück im Ausland hatte.

Zu dem jetzigen Jubiläum wurde das Grips Theater mit dem Berliner Original des Erfolgsstückes von Volker Ludwig und Birger Heymann, das seit 1986 auf dem Spielplan am Hansaplatz steht, eingeladen. Damit hat das Theater in Seoul das Berliner Grips Theater, das in Korea immerhin seine 1125. Vorstellung feiern wird, überholt. "Linie 1" wurde bis heute von über 110 deutschsprachigen Bühnen sowie in zahlreichen anderen Ländern in eigenen Versionen nachgespielt. Das Stück machte den Autor und Theaterchef Ludwig zum meistgespielten Autor nach William Shakespeare, Bertold Brecht und Molière. 1988 wurde es auch von Reinhard Hauff auf die Kinoleinwand gebracht.

  • Datum 28.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GDW
  • Datum 28.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GDW