1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lingen lässt die Puppen tanzen

Das 11. Internationale Fest der Puppen ist im emsländischen Lingen eröffnet worden. Es steht im Zeichen der deutsch-russischen Kulturbegegnung. Vier russische und fünf deutsche Gruppen werden bis Sonntag insgesamt 15 Vorstellungen für Erwachsene und Kinder geben.

Neben Kasper und Petruschka ist auch avantgardistisches Puppentheater zu sehen. So wird in zwei Produktionen des Moskauer Hands Theatre und des Theater Pino aus Nishny Novgorod mit bloßen Hände gespielt. Außergewöhnlich ist auch das Stück "Metamorphosis" des Moskauer Theaters Tenj. Begleitet von Live-Musik am Klavier verwandeln die Puppen in Sekundenschnelle Form und Aussehen.

  • Datum 25.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46eV
  • Datum 25.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/46eV