1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Linde scheitert mit Klage gegen Kartellstrafe

Der Wiesbadener Industriegase-Konzern Linde ist bei EU-Richtern mit dem Versuch gescheitert, eine Kartellstrafe wegen Preisabsprachen in den Niederlanden gerichtlich herabsetzen zu lassen. Die Europäische Kommission hatte 2002 gegen Hoek Loos und sechs weitere Unternehmen Kartellstrafen von insgesamt fast 26 Millionen Euro wegen Preisabsprachen bei Industrie- und Medizingasen verhängt. Den Firmen wurde vorgeworfen, sich zwischen 1993 und 1997 im niederländischen Gasemarkt abgestimmt und die Preise für Gase wie Sauerstoff, Stickstoff oder Argon damit künstlich hoch gehalten zu haben.

  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipL
  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipL