1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lichterkette rund um die Welt für Einstein

Mit einer Lichterkette der besonderen Art wollten Albert-Einstein-Fans am (heutigen) Dienstag des 50.
Todestages des Physikers gedenken. Startpunkt der Aktion war um 02.45 Uhr (MESZ) in der Universität Princeton in den USA, wo Einstein viele Jahr gelehrt und geforscht hatte. Das Licht sollte über Lampen und auch über Glasfaserkabel einmal rund um den Globus wandern. Einstein war am 18. April 1955 gestorben.