1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Libeskind baut für Dali

US-Stararchitekt Daniel Libeskind will in Prag ein Salvador-Dali-Museum bauen. "Es soll ein Haus der Vorstellungskraft
werden, das zur Erkundung von Dalis Kunst einlädt und gleichzeitig einen komplett neuen Blick auf Prag vermittelt", sagte Libeskind bei der Präsentation seines Entwurfs am Dienstag (11.5.2004), an dem Dali (1904-1989) 100 Jahre alt geworden wäre.

Kernstück soll eine Sammlung mit 1500 Werken des spanischen Surrealisten sein, sagte der Initiator des Projekts, der Prager Galerist Miro Smolak. Als Standort für den so genannten Palast der Kunst haben Smolak und Libeskind ein Grundstück an der Moldau nahe des Stadtzentrums
vorgesehen.

Neben Ausstellungsräumen soll das Museum unter anderem Gästewohnungen für Künstler, ein Theater sowie ein Restaurant beherbergen. Die auf 700 Millionen Kronen (etwa 21,5 Millionen Euro) geschätzten Kosten sollen Privatinvestoren aufbringen. Smolak rechnet mit einer Fertigstellung im Jahr 2007.

  • Datum 11.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/527s
  • Datum 11.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/527s