1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Leverkusen verpflichtet Roberto Hilbert

Nach drei Jahren bei Besiktas Istanbul in der türkischen Süper-Lig kehrt der Ex-Nationalspieler zurück in die Bundesliga. Bei Bayer Leverkusen soll der 28-Jährige die rechte Seite verstärken.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den achtmaligen deutschen Nationalspieler Roberto Hilbert für die rechte Außenbahn verpflichtet. Der 28-Jährige, der 2007 mit dem VfB Stuttgart deutscher Meister wurde, erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und trainierte am Morgen bereits mit seiner neuen Mannschaft. In den vergangenen drei Jahren trug Hilbert das Trikot des türkischen Top-Clubs Besiktas Istanbul, mit dem er 2011 den türkischen Pokal gewann.

"Mit Roberto Hilbert haben wir einen erfahrenen, offensiv ausgerichteten rechten Verteidiger gewinnen können", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. "Er verfügt über internationale Erfahrung und macht uns vor allem auf der rechten Seite taktisch flexibler." Der Werksklub reagierte mit der Hilbert-Verpflichtung auf den Weggang von Leihspieler Daniel Carvajal. Der Spanier musste wieder an seinen Stammverein Real Madrid abgegeben werden. Als Ersatz für die rechte Abwehrseite war zuvor bereits der jungen Italiener Giulio Donati von Inter Mailand geholt worden.

Damit bliebe für Hilbert wohl der offensivere Part auf der rechten Seite, wie auch Bayers Sportdirektor Rudi Völler bestätigte: "Roberto ist zweikampfstark, aggressiv und verfügt über die notwendige Offensivkraft. Er wird uns auf alle Fälle variabler machen." Hilbert selbst sagte, er freue sich über die Chance, sich in der Bundesliga und auch in der Champions League zu beweisen.

asz/ck (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt