1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Letzte Warnung

In dem seit Jahren andauernden Streit um den Einfluss des Landes Niedersachsen bei Europas größtem Autokonzern Volkswagen hat die EU-Kommission Deutschland ultimativ zur Änderung des VW-Gesetzes aufgefordert. Niedersachsen ist mit knapp 20 Prozent größter Einzelaktionär von VW und nimmt durch das Gesetz eine Sonderstellung ein. Deutschland muß nun innerhalb von zwei Monaten reagieren, sonst droht eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof.
  • Datum 31.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4r7e
  • Datum 31.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4r7e