1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Letzte ungarische Soldaten verlassen den Irak

Budapest, 22.12.2004, PESTER LLOYD, deutsch

Diese Woche verließen die letzten ungarischen Soldaten den Irak. Das Transportbataillon war seit dem Juli des Vorjahres in Al Hillah stationiert. Die Regierung wollte ihr Mandat bis nach den irakischen Wahlen verlängern, doch scheiterte das am Widerstand der Opposition, wie der PL bereits berichtete. Im Frühjahr soll neben einer 150-köpfigen Wachmannschaft auch eine kleine Gruppe von ungarischen Ausbildungsoffizieren im Irak, im Ausbildungszentrum der NATO, tätig werden, so dass also das ungarische Irak-Engagement, das von der Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt wird, durch die Hintertür der NATO fortgesetzt wird. (fp)

  • Datum 24.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62XD
  • Datum 24.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62XD