1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Letzte Tour von Deep Purple: Abschied für immer

Sie wollen nochmal auf die große Bühne und ihren Fans anständig Goodbye sagen. Die Hard-Rock-Band Deep Purple ist inzwischen in die Jahre gekommen und plant nun einen langen, langsamen Abschied.

Auf ihr Abschiedsalbum ("Infinite") folgt ihre Abschiedstour. Die Hard-Rock-Band Deep Purple will ihren Fans in Europa und den USA eine letzte Ehre erweisen, ihre letzten Konzerte spielen. So richtig scheinen sie es selbst noch nicht fassen zu können, dass ihr Tourleben bald für immer vorbei sein soll. "Wir sind dem emotional nicht ganz gewachsen, nach fast 50 Jahren Deep Purple", sagte der 68-jährige Drummer und Deep-Purple-Gründungsmitglied Ian Paice gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. "Aber wir müssen uns der Tatsache stellen, dass sich eines Tages die Tür für Deep Purple schließt."

Auch Bassist Roger Glover fällt es schwer, über das Ende zu reden. "Einen letzten Gig anzukündigen, wäre für uns alle zu viel Stress, das können wir nicht", ergänzte er. Man wolle nun aber dennoch einen Gang zurückschalten und sich langsam aus dem Showbiz zurückziehen. Was danach kommen soll, ist den Musikern ein Rätsel, schließlich haben sie ihr Leben lang nichts anderes gemacht als Musik.

"Musik ist unser Leben"

Aus der Feder der britischen Rockband stammt "Smoke on the water", ein Song von 1972, der selbst heute noch weltweit bekannt ist. Deep Purple muss die Rock-Hymne schon tausendfach gespielt haben – und sei ihrer trotzdem nicht müde, sagt Glover.

Deep Purple live on stage in Munich Roger Glover (picture-alliance/dpa/J. Niering)

Deep-Purple-Bassist Roger Glover hat noch immer Spaß auf der Bühne

Eines hätten sich die Bandmitglieder immer bewahrt: Spaß auf der Bühne. "Es ist unser Leben", erklärt der 71-jährige Bassist. Und damit sei er mehr als glücklich. Wer könne schließlich schon tagein, tagaus Musik machen und davon leben?

Im Mai und im Juni führt sie ihre Tour auch nach Deutschland. Es sind unter anderem Konzerte in München (19.05.), Hamburg (30.05.) und Berlin (13.06.) geplant.

rey/.. (dpa/deeppurple.com)

Die Redaktion empfiehlt