1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

So geht Deutschland

Leser diskutieren über deutsche Klischees

Unsere Facebook-Fans diskutieren ihre Lieblingsklischees über Deutschland. Oft sind sie ganz unterschiedlicher Meinung – etwa darüber, ob der Deutsche flirten kann oder ob Ordnung eine gute Sache ist.

Two women react, as they arrive for the opening of the famous Bavarian Oktoberfest beer festival as rain falls, in Munich, southern Germany, Saturday, Sept. 22, 2012. (Foto: AP)

Oktoberfest München 2012

"Deutsche haben vielen Eigenschaften und Talente. Aber Flirten ist nicht das stärkste.“ (Ofelia Balbiani)

"Wie schade! Sie müssen es mehr versuchen." (Sascha Schwarz)

"Ich denke, die meisten europäischen Männer sind nicht gut im Flirten, und nicht nur die deutschen Männer - zumindest sehen wir das hier in Lateinamerika so." (Alfredo Martinez Jacquet)

"Die bayerischen Männer doch! (Sie sind) die besten (Flirter) in Deutschland!" (Daniela Martínez Kappel)

"Kartoffeln sind in fast jedem Lieblingsessen der Deutschen." (Ceyhun Tsakir Mustafa)

"Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren. Pünktlich und zuverlässig, okay. Auto und Bier sind Symbole für Status und Wohlstand - solange es noch möglich ist." (Paolo Pavone)

"Schlecht gekleidet und selten humorvoll ist eine totale Falschmeldung. Das findet man in jedem Land!" (Petra Scholz)

"Die "deutsche" Gittermappe ist und bleibt die beste Ordnungshilfe in jeder Administration. Wie kann eine Verwaltung überhaupt ohne auskommen?" (Lothar Guth)

"Aber nein, Deutschland beschränkt sich nicht auf diese Klischees, die Deutschen sind auf jeden Fall mehr als Bier und Brezeln." (Emmanuel Morales Rergis)

Alle Kommentare sind unserer Facebook-Seite entnommen. Sie reflektieren Ansichten von Nutzern unserer Facebook-Seite DW DEUTSCH und DW ENGLISCH. Wir haben uns das Recht vorbehalten, die Kommentare bezüglich Länge und Orthografie zu bearbeiten.

WWW-Links