1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Radio D Teil 1

Lektion 16 - Ikarus

Der tragische Held Ikarus aus der griechischen Mythologie fasziniert die beiden Journalisten. Aber wissen die Hörer überhaupt, wer Ikarus war? Paula und Philipp leisten Aufklärungsarbeit und erzählen seine Geschichte.

Das Ikarus-Kostüm eines kleinen Jungen hat Paula und Philipp auf eine Idee gebracht. In einem Hörspiel verarbeiten sie die griechische Sage. Sie handelt vom Absturz des fliegenden Jünglings Ikarus, der alle Warnungen seines Vaters Dädalus in den Wind schlägt. Er kann der Versuchung nicht widerstehen, sich der Sonne zu nähern, bis diese schließlich das Wachs in seinen Flügeln zum Schmelzen bringt.

„Flieg nicht zu hoch, flieg nicht zu tief“, sagt Dädalus seinem Sohn Ikarus. Der Imperativ, der hier behandelt wird, kann eine Bitte, eine Aufforderung, eine Warnung oder ein Befehl sein. Hätte Ikarus die Anweisung seines Vaters als Befehl verstanden, vielleicht wäre er nicht abgestürzt?

Audio und Video zum Thema

Downloads