1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Leitzins in Euroland unverändert

Trotz der Erholung der Wirtschaft halten die führenden Notenbanken der Welt an ihrer Strategie des billigen Geldes fest. Die Europäische Zentralbank (EZB) ließ am Donnerstag ebenso wie die US-Notenbank und die Bank of England den Leitzins auf Rekordtief. Alle drei Notenbanken gaben keine Hinweise auf einen Zeitpunkt für Zinserhöhungen. Allerdings will die EZB den Geldhahn für die Geschäftsbanken zudrehen und die milliardenschweren Finanzspritzen allmählich auslaufen lassen. Der Leitzins im Euro-Raum blieb zum sechsten Mal in Folge bei einem Prozent. Experten rechnen erst Mitte 2010 mit Zinserhöhungen - das wäre später als in den USA.