1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Leitzins in der Eurozone unverändert

Die Leitzinsen im Euro-Raum bleiben vorerst unverändert. Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt den wichtigsten Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbankgeld bei 3,5 Prozent. Das teilte die EZB am Donnerstag nach ihrer ersten Ratssitzung in diesem Jahr in Frankfurt mit. EZB-Präsident Jean- Claude Trichet hatte bereits beim Treffen der Notenbanker im Dezember angedeutet, dass wegen des wirtschaftlichen Aufschwungs weitere Zinserhöhungen notwendig seien.

  • Datum 11.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9gLn
  • Datum 11.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9gLn