1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Leitzins im Euro-Raum unverändert

Der wichtigste Leitzins im Euro-Raum bleibt trotz der hohen Inflation vorerst unverändert bei 4,0 Prozent. Das teilte die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag nach ihrer ersten Ratssitzung mit den zwei neuen Euro-Mitgliedern Malta und Zypern in Frankfurt mit. Volkswirte erklären das Stillhalten der Notenbank mit dem schwierigen Umfeld: Eine Zinserhöhung sei nicht möglich, weil der starke Euro und die Finanzmarktkrise den Wirtschaftsaufschwung bremsen. Eine Zinssenkung sei wegen der hohen Inflationsrate ausgeschlossen. Seit Juni 2007 ist der Leitzins konstant. Die Teuerungsrate in den Euro-Ländern war infolge höherer Öl- und Nahrungsmittelpreise im Dezember auf 3,1 Prozent geklettert.