1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Leipzig holt Unentschieden - BVB verliert

RB Leipzig sichert sich im ersten Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte ein Unentschieden gegen Monaco. Borussia Dortmund unterliegt etwas überraschend beim englischen Vizemeister Tottenham Hotspur.

TOTTENHAM - DORTMUND 3:1, (2:1)

LEIPZIG - MONACO 1:1, (1:1)

Zum Auftakt in die Champions-League-Saison hat Borussia Dortmund durchaus überraschend im Londoner Wembleystadion gegen Tottenham Hotspur verloren. Die frühe Führung für den englischen Vizemeister erzielte der ehemalige Leverkusener Heung-Min Son (4. Minute). Dortmunds Last-Minute-Neuzugang Andrey Yarmolenko konnte mit einem sehenswerten Treffer von der Strafraumgrenze ausgleichen (11.).

Der starke Torjäger Harry Kane brachte die "Spurs" aber wieder in Führung (15.) und sorgte für den Schlusspunkt zum 3:1 (60.). Pech hatte der BVB, als Schiedsrichter Gianluca Rocchi kurz vor dem dritten Treffer der Gastgeber dem Ausgleich durch Pierre-Emerick Aubameyang zu Unrecht die Anerkennung versagte. Er hatte auf Abseits entschieden - eine Fehlentscheidung. 

Leipzig mit gutem CL-Debüt

Fußball Champions League RB Leipzig - AS Monaco (Reuters/F. Bensch)

Emil Forsberg freut sich über den ersten CL-Treffer

Besser machte es der Champions-League-Neuling RB Leipzig. Gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner AS Monaco schaffte RB ein leistungsgerechtes Unentschieden. Beim 1:1 (1:1) gegen die Monegassen markierte Emil Forsberg nach 32 Minuten das erste Tor für Leipzig in der Champions League, als er aus spitzem Winkel von der linken Seite Torhüter Diego Benaglio überraschte. Doch die Freude währte nur kurz, denn schon zwei Minuten später glich Youri Tielemans für die Gäste wieder aus. RB-Torhüter Péter Gulácsi hatte zunächst einen Kopfball von Tielemans gut pariert, war dann aber gegen den Nachschuss aus kurzer Distanz machtlos.

ABPFIFF: Beide Spiele sind vorbei.

RBL - ASM, 90+2: Gut und vor allem zügig gespielt. Kampl auf Ilsanker, der setzt Augustin in Szene. Allerdings knapp Abseits.

THFC - BVB, 90+1: PLATZVERWEIS Tottenham. Vertonghen trifft Mario Götze im Gesicht, klare Gelbe Karte. Vertonghen hatte aber schon eine und fliegt daher vom Feld.

RBL - ASM, 82. Minute: Die riesen Chance für die Gastgeber! Klostermann schickt Augustin, der vielleicht hauchdünn im Abseits steht. Aber Benaglio pariert herausragend!

THFC - BVB, 82. Minute: Weiterhin bieten sich Tottenham viel Räume. Den Spurs wird es zu leicht gemacht, sich in eine Abschlussposition zu manövrieren. Diesmal zieht Kane aus halblinker Position mit links knapp am rechten Pfosten vorbei.

RBL - ASM, 80. Minute: WECHSEL RB Leipzig: Jean-Kevin Augustin kommt für Yussuf Poulsen.

THFC - BVB, 80. Minute: WECHSEL Borussia Dortmund: Dan-Axel Zagadou kommt für Ömer Toprak. 

RBL - ASM, 76. Minute: Die 40.068 Zuschauer erheben sich und feuern ihre Mannschaft für die Schlussviertelstunde noch einmal an. Holt RB den ersten Champions-League-Punkt der Vereinsgeschichte?

THFC - BVB, 72. Minute: WECHSEL Borussia Dortmund: Gonzalo Castro kommt für Mahmoud Dahoud. 

THFC - BVB, 70. Minute: Götze holt eine Ecke raus - und die führt fast zum 2:3. Sahin verlängert die Ecke auf Aubameyang, der abzieht. Lloris hält glänzend!

THFC - BVB, 66. Minute: WECHSEL Borussia Dortmund: Mario Götze kommt für Shinji Kagawa. Der Weltmeister könnte genau der richtige sein, um mit seiner Technik und Kreativität für den Anschlusstreffer zu sorgen.

RBL - ASM, 63. Minute: WECHSEL Leipzig: Kevin Kampl kommt für Emil Forsberg. 

THFC - BVB, 59. Minute: TOR für Tottenham. Wieder ist es Kane. Doppelt-Pech für den BVB: Aubameyang schießt kurz zuvor ein wunderschönes Tor, es zählt aber wegen Abseits nicht - zu unrecht, wie die Zeitlupe zeigt. 

RBL - ASM, 54. Minute: Monacos Diakhaby liegt  am Boden - das medizinische Personal kommt auf das Feld und behandelt den Youngster. AS also für ein paar Minuten nur zu zehnt. Kurze Zeit später läuft Diakhaby wieder - dann liegt er wieder auf dem Boden und muss behandelt werden. 

THFC - BVB, 50. Minute: Die erste Chance in Hälfte zwei von Tottenham ist gleich eine ganz dicke: Dortmunds Toljan verliert den Ball im Spielaufbau an Eriksen, der steil auf Kane passt. Der Stürmer schießt den Ball aber über das Tor. Glück für den BVB!

RBL - ASM, HALBZEIT auch in Leipzig. Das Champions-League-Debut von RB läuft ordentlich. Eine 1:0-Führung wäre nicht unverdient - doch durch eine kleine Unachtsamkeit unmittelbar nach dem 1:0 brachte den Ausgleich.

THFC - BVB, HALBZEIT: Eine extrem unterhaltsame erste Hälfte in London geht zu Ende. Tottenham geht mit einer knappen 2:1-Führung in die Pause. 

RBL - ASM, 44. Minute: Klasse der Angriff der Leipziger: Demme schafft sich mit einer Drehung Raum und spielt Klostermann in den Lauf. Der flankt direkt, aber Monacos Glik ist mit dem Fuß vor Werner da.

THFC - BVB, 42. Minute: Beim BVB wird Aubameyang steil geschickt, steht aber im Abseits. Gleiches Spiel auf der anderen Seite, da ist es aber Son, der im Abseits steht. Das wäre sonst gefährlich geworden.

Champions League: Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund (picture-alliance/dpa/B. Thissen)

Drei Tore - viele Zweikämpfe. Die erste Halbzeit zwischen Tottenham und dem BVB hat es in sich

RBL - ASM, 34. Minute: TOR für Monaco. Im Gegenzug fängt sich Leipzig den Treffer, weil Torwart Gulacsi den Ball nicht festhalten kann. Die RB Fans feuern ihre Mannschaft weiter frenetisch an und singen "Auf geht's Leipzig, Kämpfen und Siegen."

RBL - ASM, 32. Minute: TOR für Leipzig - und wieder fällt das Tor über die linke Seite - und wieder geht der Ball ins kurze Eck. 

THFC - BVB, 30. Minute: Die gute Möglichkeit für Dortmund. Pulisic sprintet mit dem Ball in den Strafraum und versucht mit einem Querpass auf Aubameyang zu passen. Doch der Gegner kann den Ball mit einer Grätsche noch abfangen. 

THFC - BVB, 28. Minute: Tottenham verwaltet die Führung. Konkret sieht das etwa so aus: Die Spurs stehen mit einem defensiven 5-3-2 in der eigenen Hälfte und fangen nicht vor der Mittellinie an, den Gegner an zu gehen. 

RBL - ASM, 24. Minute: Leipzig wird merklich besser und erarbeitet sich auch die erste richtige Torchance. Und die hat es in sich: Poulsen verlängert den Eckball, am zweiten Pfosten steht Werner. Der kriegt aber nicht mehr entscheidend genug die Fußspitze an die Kugel.

THFC - BVB, 21. Minute: Für Harry Kane war es der dritte Treffer im vierten Champions-League-Spiel. Pulisic versucht es auf der Gegenseite mit einem Distanzschuss, der jedoch abgefälscht wird. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

RBL - ASM, 18. Minute: Sehr ausgeglichenes Spiel ohne die großen Torchancen. Auch wenn Leipzig sicher noch viel Luft nach oben hat. RB scheint noch nicht so richtig wach zu sein.

THFC - BVB, 15.  Minute: TOR für Tottenham. Und es ist im Prinzip ein Klon des ersten Treffers. Diesmal ist es Kane, der sich auf der linken Seite energisch durchsetzt und Bürki ohne Probleme überwinden kann. 

THFC - BVB, 11.  Minute: TOR für Borussia Dortmund. Neuzugang Yarmolenko trifft und bereitet sich den Treffer selbst mustergültig durch einen "No-Look-Pass" vor. Dann nimmt er kurz Maß und schlenzt den Ball mit seinem linken Fuß ins linke obere Eck.

RBL - ASM, 5. Minute: Erste Ecke für Monaco und direkt wird es gefährlich. In der Mitte kann Leipzig nicht klären. Aber mit vereinten Kräften verhindern die Gastgeber jeglichen Abschluss.

THFC - BVB, 4.  Minute: TOR für Tottenham durch Heung-Min SonSon mit einem super Solo über die linke Seite. Er täuscht Sokratis mit einer Finte und schießt den Ball ins kurze Eck. Man muss aber auch sagen, dass Torwart Bürki nicht besonders gut aussieht..

RBL - ASM, 1. Minute: Die Partie läuft. Die Stimmung war schon beim Einlaufen der Teams überragend - mit einer tollen Choreografie der RB-Fans.

20:44 Uhr, RBL - ASM, Leipzig also erstmals in der Königsklasse. Für Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl jedenfalls ist die mangelnde Erfahrung eher Chance denn Makel: "Da ist man wacher, da ist man scharf und fokussiert", äußerte er im Fachmagazin "Kicker". "Ich glaube nicht, dass wir dazu neigen, nervös zu sein. Wir sind eher neugierig."

20:43 Uhr, THFC - BVB: Nach dem insgesamt gelungenen Saisonstart mit der Tabellenführung nach drei Spieltagen haben die Schwarz-Gelben viel Selbstvertrauen - daran änderten auch die enttäuschende Nullnummer gegen den SC Freiburg, die erneute schwere Verletzung von Kapitän Marcel Schmelzer und der Ausfall von Marc Bartra nichts.

20:40 Uhr, THFC - BVB: "Dieses Spiel ist das schwierigste der gesamten Jahreshälfte", warnte BVB-Präsident Reinhard Rauball vor dem ersten Champions-League-Auftritt seiner Mannschaft in dieser Saison bei Tottenham Hotspur.

20:30 Uhr, THFC - BVB: Tottenham startet mitLloris - Alderweireld, Sanchez, Vertonghen - Aurier, Dembele, Dier, Davies - Son, Eriksen - Kane. Trainer: Pochettino
      
Dortmunds Elf
sieht so aus:Bürki - Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan - Sahin -  Dahoud, Kagawa - Jarmolenko, Aubameyang, Pulisic. Trainer: Bosz


20:30 Uhr, RBL - ASM: Die Aufstellung von Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Orban, Upamecano, Halstenberg -  Demme, Ilsanker - Sabitzer, Forsberg - Poulsen,  Timo Werner. - Trainer: Hasenhüttl 
      
Monaco will mit diesen Spieler siegen: Benaglio - Toure,  Glik, Jemerson, Jorge - Fabinho, Moutinho - Sidibe, Tielemans, Diakhaby - Falcao. - Trainer: Jardim

  

Die Redaktion empfiehlt