1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Leichter Dämpfer für Konjunkturhoffnung

Die Erwartungen für einen Konjunkturaufschwung in Deutschland haben einen leichten Dämpfer bekommen. Nach der monatlichen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim ist der Index der Konjunkturerwartungen im Oktober erstmals seit Monaten wieder leicht gefallen. Er liegt nach Angaben vom Dienstag bei 60,3 Punkten nach 60,9 Punkten im September. Als Gründe nannten die Wirtschaftsforscher den starken Euro, der die Umsätze und Gewinne der deutschen Exportwirtschaft reduzieren werde. Der Indikator zeige zwar, dass der Optimismus mit Blick auf eine Konjunkturerholung anhalte, teilten die Wirtschaftsforscher mit. Die Unsicherheit darüber sei aber noch nicht gänzlich verflogen.

  • Datum 14.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BJo
  • Datum 14.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4BJo