1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Leichtathletik: Mullings lebenslang gesperrt

Der jamaikanische Sprinter Steve Mullings ist wegen wiederholten Dopings lebenslang gesperrt worden. Dies entschied eine Anti-Doping-Kommission des karibischen Inselstaates. Staffel-Weltmeister Mullings war bei der nationalen WM-Qualifikation Ende Juni positiv auf das verbotene Mittel Furosemid getestet worden. Da er bereits 2004 für zwei Jahre wegen Dopings gesperrt worden war, folgte nun die lebenslange Sperre. Mullings kann vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS die lebenslange Sperre anfechten. Einen entsprechenden Gang nach Lausanne deutete sein Anwalt Alando Terrelonge an. (jw/sid/dpa)