1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Leichtathletik: Kugelstoßerin Schwanitz holt Hallen-EM-Titel

Kugelstoßerin Christina Schwanitz hat bei den Hallen-Europameisterschaften der Leichtathleten den Titel gewonnen und damit die einzige Goldmedaille für das deutsche Team geholt. Die deutsche Meisterin und Weltjahresbeste kam in Göteborg mit dem letzten Versuch auf 19,25 Meter. Damit zog sie noch an der Olympia-Zweiten Jewgenia Kolodko aus Russland (19,04) sowie der Weißrussin Alena Kopez (18,85) vorbei.

Neben der goldenen Medaille für Schwanitz, gewannen deutsche Athleten insgesamt vier weitere Medaillen: Silber ging an Stabhochspringer Björn Otto und Corinna Harrer über 3000 Meter, Bronze sicherten sich Weitspringer Christian Reif und wie schon 2011 Malte Mohr im Stabhochsprung. Zuvor waren die DLV-Athleten nach zwei Tage lang leer ausgegangen. Die Medaillenausbeute war in Göteborg mit fünfmal Edelmetall deutlich magererer als 2011 in Paris. Damals hatte es noch zehn Medaillen gegeben. Allerdings waren einige Stars wie Kugelstoß-Weltmeister David Storl diesmal nicht am Start. (ck/sid/dpa)