1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Leichtathletik: Kenianer Kirui gewinnt den Marathon

Am vorletzten Tag der Leichtathletik-WM in Berlin hat Abel Kirui aus Kenia Marathon-Gold gewonnen. In 2:06:54 Stunden, der besten Siegerzeit der WM-Geschichte, triumphierte der 27-Jährige vor seinem Landsmann Emmanuel Mutai (2:07:48). Bronze gewann in 2:08:35 der Äthiopier Tsegay Kebede. Bester Deutscher im 98-köpfigen Starterfeld war auf Platz 18 André Pollmächer (2:15:36), der direkt nach dem Lauf wie angekündigt seine Karriere beendete. Auf einem 10-km-Rundkurs, der viermal zu absolvieren war, passierten die Läufer historische Berliner Stätten wie das Schloss Bellevue, den Reichstag und die Museumsinsel. Start und Ziel war am Brandenburger Tor. (az/sid/dpa)