1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Leichtathletik: Ex-Weltrekordler Mennea gestorben

Der ehemalige Weltrekordler und Olympiasieger im 200-Meter-Lauf, Pietro Mennea, ist tot. Nach Angaben des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (CONI) starb Mennea im
Alter von 60 Jahren nach schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Rom. Der Sprinter war einer der erfolgreichsten Leichtathleten Italiens. Nach Bronze bei den Olympischen Spielen 1972 in München gewann er 1980 bei den Boykott-Spielen in Moskau die Goldmedaille über 200 Meter. 1979 stellte Mennea in Mexiko mit 19,72 Sekunden einen 200-Meter-Weltrekord auf, der 17 Jahre lang hielt. (sn/sid/dpa)